medani-pixel
news
26
Nov 13

Besuch auf OMX und SEOkomm 2013

Letzte Woche habe ich die OMX und tags darauf die SEOkomm in Salzburg besucht. Die SEOkomm fand zum vierten Mal statt und erstmal wurde dem Thema Online-Marketing ein eigener Tag mit zwei parallel zu bespielenden Vorträgen gewidmet. Das Ergebnis war eine bunte Mischung an spannenden Themen.

Letzte Woche habe ich die OMX und tags darauf die SEOkomm in Salzburg besucht. Die SEOkomm fand zum vierten Mal statt und erstmal wurde dem Thema Online-Marketing ein eigener Tag mit zwei parallel zu bespielenden Vorträgen gewidmet. Das Ergebnis war eine bunte Mischung an spannenden Themen.

Begonnen hat es bei der EU-Cookie-Richtlinie, die de facto (noch) nicht einheitlich und EU-weit umgesetzt wurde, über die Wandlung von play.com von einer der größten eCommerce-Webseiten in UK zum drittgrößten Marktplatz in UK nach dem Kauf durch Rakuten 2011. Weiters habe ich einen Vortag von Thorsten Hubert von der Web Arts AG zum Thema Conversion Optimierung miterlebt, bei dem sehr spannende Use Cases vorgestellt wurden, wie Conversions in Online-Shop nachweislich verbessert werden können. Weiters gab es Tipps für die ideale Landing-Page bei Online-Shops, sehr allgemeine aber hilfreiche AdWords-Tipps und zum Abschluss 22 Conversion Tipps.

Die SEOkomm am Freitag startete (wie jedes Jahr, wie mir gesagt wurde) mit einer fulminanten Keynote von Marcus Tandler, in der in rasender Geschwindigkeit eine hohe Dichte in Information geliefert wurde, wie die Entwicklung von Google als Suchmaschine in verschiedenen Märkten, die Entwicklung von Google überhaupt (Stichwort wie wird sich die Suche in der Zukunft verändern und welche Auswirkungen hat das auch Suchmaschinenoptimierer), die Entwicklung von YouTube, Facebook und Google+.

Anschließend habe ich zwei Vorträge zum Thema Content-Marketing genossen, die sehr interessant waren und mir den Aufwand, der hinter richtig gutem Content-Marketing steckt erst so richtig klar gemacht hat. Markus Hövener von der Bloofusion Germany GmbH, dem ich auch schon bei diversen Webinaren als Redner lauschen durfte, hat uns anschließend verraten, wie man als Kunde an eine gute Suchmaschinenagentur gelangt, Nieten aussiebt und eine lange und für beide Seiten zufriedenstellende Partnerschaft erreichen kann. Im Umkehrschluss war das für uns als Suchmaschinen-Agentur natürlich ebenso sehr interessant. Der Tag wurde mit den Themen Linkqualität und Risikomanagement (gerade durch das Google-disavow-Tool in letzter Zeit aktuell) und 20 Links-Tipps beschlossen.

Danach ging es zur After Show Party, auf der es Gelegenheit gab, sich besser kennen zu lernen und so vielleicht in Zukunft Kooperationen eingehen zu können.

Ich freue mich schon auf die OMX/SEOkomm 2014.

Tags

News
SENDEN
SENDEN