medani-pixel
news
24
Jun 16

Ergänzende Verkaufstools für Webshops

Onlineshops sind laut Experten am erfolgreichsten wenn sie mit einer „Connected Commerce Strategie“ geführt werden, sprich eine Strategie die alle Berührungspunkte mit potentiellen Kunden strategisch miteinander vernetzt. In unterschiedlichen Unternehmensbereichen wie den stationären Handel, Onlineshop, Social Communities, etc..

Wir zeigen die Pluspunkte einiger neuer und wieder aktuell gewordenen Entwicklungen und Tools, die dabei en vogue sind.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen für einen Webshop im E-Commerce zur Verfügung:

 

Live-Chats im OnlineShop

+ stärken das persönliche Kundenerlebnis gezielte Beratung sozialer

+ Austausch zwischen Kunde und Verkäufer Kaufunterstützung

> Beispiel auf l’arise.de

 

Same day delivery

+ kaufen im stationären Handel

+ nach Hause liefern am gleichen Tag

+ Komfort

 

Click and Collect

+ online Bestellung mit Abholung in der Filiale keine Versandkosten im

+ Low Price Segement sehr begehrt, 80% bei Erstings family

 

Omnichannel shopping

+ nahtloses shopping

+ shopping ist Markenerlebnis auf allen Kanälen

+ kunde entscheidet wo er/sie kauft, store, sofa, etc.

+ VerkäuferIn prüft am Tablet ob vergriffene Ware in anderen Filialen

+ erhältlich (mango bcn) lookbooks (Kate Moss auf Mango) instagram

+ Kollektionen … in Entwicklung

 

Online Cities / Online Regions

+ webShops für regionale Unternehmen

+ Günstig, basieren auf Vorlagen

+ machen OnlineShops auch kleinen Unternehmen möglich Initiative online

+ city Wuppertal wird von Bund gefördert

 

Push notes / Beacons

+ locken mit Angeboten

+ erkennen Kunden vor dem Laden. Hineinlocken.

+ beacons tracken Bewegungen der Besucher im store

 

Datenwährung

+ Online Shops: immer aktuelle Nutzerdaten

 

Footwear Terminal

+ auflegen des Sneakers auf Videosreen zeigt Info zum Schuh und den

+ Athleten die sie tragen, Bundesliga statistiken Produktinformation

+ Branding

 

Interaktive Media Wall

+ Erlaubt Selfies im store

+ per schütteln Geste auf Mobile laden

 

Stimulation statt Kanibalisierung

+ Mymuesli: OnlineShop plus Filialen: keine Kanibalisierung im Gegenteil, online stimuliert offline.

+ Onlineshop: Analyse der kundendaten, wissen was leuten schmeckt.

 

Persönliches Schaufenster

+ per beacon abgestimmte Schaufenster

+ zeigen personalisierte Kollektionen

+ erfassen Kundendaten

 

Gerade im E-Commerce Umfeld ist der Wettbewerb sehr ausgeprägt, daher sollte bei der Erstellung eines Webshops auf ein klares, benutzerorientiertes Konzept achten!

 

Quelle

Q: Page Magazin 10.2015