medani-pixel
news
10
Jan 17

Hohe Skimming-Gefahr bei 1.000 deutschen Magento Online-Shops

Online-Shops sind immer wieder durch externe Attacken gefährdet, weshalb wir
diesen Sicherheitshinweis für Online-Shops mit der Shop-Software Magento veröffentlichen.
Q: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) 09/01/2017

Laut der heutigen Pressemitteilung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sind aktuell mindestens 1.000 deutsche Online-Shops von Online-Skimming betroffen. Unter Online-Skimming versteht man eine so genannte „man-in-the-middle“-Attacke, die darauf abzielt die Bezahldaten von Online-Shop-Kunden auszuspähen.

Da hierbei anscheinend bisher vor allem die Online-Shop-Software von Magento betroffen ist, empfehlen wir auch wenn Sie einen Magento-Online-Shop in Österreich betreiben dringend eine Sicherheitsprüfung durchzuführen, da Internetangriffe in der Regel nicht vor Landesgrenzen halt machen und daher auch eine Gefährdung für österreichische Online-Shops bestehen kann.

Unsere Kunden sollten nicht betroffen sein, da wir aktiv tägliche Sicherheits-Scans auf unseren Servern durchführen und unsere Online-Shops auf PrestaShop  bzw. auf WooCommerce basieren.

Bei Fragen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme

Dieser Link führt zum ganzen Beitrag des BSI (Quelle)