medani-pixel
Landing Page Optimierung

„Eine Verzögerung von einer Sekunde beim Laden der Webseite verursacht einen Rückgang der Conversions um 7%. 40% der Web User brechen ihren Besuch auf einer Webseite ab, wenn sie in drei Sekunden nicht geladen ist.“

Google Statistics

Welche Seiten sind für die Landing Page Optimierung wichtig?

Trotz unterschiedlichen Grundzielen von Webseiten und Online-Shops gibt es Seiten, die in der Landing Page Optimierung besonders wichtig sind:

Microsites

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Microsites die unabhängig von der eigenen Webseite und oft ohne direkte Verbindung zu dieser aufgebaut werden, und Landing Pages die in die eigene Webseite integriert sind.

Anfrage

Sie wollen mehr Conversions auf Ihrer Webseite erzielen? Die Landing-Page Optimierung ist ein wirkungsvolles Werkzeug. Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Projekt.

Jetzt anfragen

Microsites werden oft dazu verwendet, um Benutzer gezielt zu einer Handlung für ein bestimmtes Produkt oder eine spezifische konkrete Dienstleistung zu führen, die oft ein Teil eines Gesamtangebotes eines Unternehmens ist. Zum Beispiel der Download eines Trainingsratgebers für Marathonläufer, auf der Webseite eines Fitnesscoaching Unternehmens. Diese Microsites existieren eigenständig von der Unternehmenswebsite, weil sie die Besucher nur und ganz spezifisch über diese eine Leistung informieren und interessieren möchten.

HubSpot Experten empfehlen deshalb auch, hier kein Menu einzubauen, um die Möglichkeiten der Besucher stark einzuschränken und damit das Ausführen der gewünschten Aktion als einzige Handlungsmöglichkeit anzubieten: auf der Fitnesscoachingwebsite etwa, der Download des Ratgebers, eine Aktion die bei Microsites meist mit der Eingabe von personenbezogenen Daten gebündelt wird.

Besucher kommen auf Microsites oft durch andere Wege als durch die organische Suche: über gezielt gesetzte Newsletterkampagnen, Mailings oder andere Online und Offline Kampagnen und haben oft bereits bestehendes Interesse zu dem angebotenen klar abgegrenzten Thema.

Landing-Page-Optimierung

Landing Pages in breiter aufgestellten Webprojekten

Bei Landing Pages die Teile von breiter aufgestellten Webprojekten sind verhält es sich anders, da eingetroffene Besucher prinzipiell jede Seite der Website oder des Webshops besuchen können. Hier ist es umso wichtiger diese Seiten genau zu kennen und zu optimieren. Welche sind diese wichtigen Seiten?

Die Homepage einer Website zählt zu den wichtigsten und auch meistbesuchten Seiten. Sie verhält sich wie der Einband eines Buches und dient dazu dem Besucher einen emotional bindenden, interessanten und vertrauenswürdigen Gesamteindruck über das Unternehmen und dessen Leistungsangebot zu vermitteln. Man sollte hier deshalb besonders viel Zeit investieren..

Die Top Eingangseiten sprich, die Seiten die die höchste Besucherfrequenz einer Website oder eines Webshops aufweisen, sind ebenfalls Landing Pages, die man genau optimieren sollte. Denn Besucher die über oft Zeit und kostenintensive Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder durch Pay per Click auf die Seite gekommen sind (PPC) möchte man nicht gleich wieder verlieren, sondern mit den gewünschten. Informationen und Handlungsmöglichkeiten versorgen. Wichtig ist deshalb diese Seiten genau zu kennen. Dies kann man durch Suchmaschinenanalyse (SEA) herausfinden. Top Eingangseiten haben oft mehr Traffic als Homepages.

Kategorie-Seiten, besonders bei Webshops aber auch bei Überblickseiten über breite Leistungsangeboten von Unternehmenswebsites sind ebenfalls sehr wichtige Seiten in der LPO weil potentielle Kunden meist hierher kommen, um sich einen orientierenden Überblick über das Leistungsangebot zu machen. Beispiele dafür sind Kategorie-Seiten für Damenschuhe, Gartenmöbel, etc. Die Notwendigkeit diese Seiten zu optimieren ist zutreffend in vielen Arten von Web-Systemen wie PrestaShop, WordPress, oder HubSpot und kann deshalb – natürlich mit Ausnahmen – als allgemeingültig aufgefasst werden.

Produkt und Informationsseiten sind für die Entscheidungsfindung wichtig und führen zu Conversion. Hier sind gute Informationen, vertrauensbildende Elemente wie Kundenreferenzen und Bilder, sowie besonders zielführende Call-to-Actions (CTA) wichtig.

Checkout oder Registrierungs-Seiten sind ebenfalls enorm wichtig, weil hier wieder die Gefahr besteht, dass Besucher, die die vorhergehenden Seiten bereits überzeugt haben, hier abbrechen. Das passiert statistisch weit weniger, wenn Registrierungs-Seiten und Checkout- Seiten benutzerfreundlich und professionell gestaltet sind, und die notwendigen Eingaben effizient gemacht werden können.

Website interne Sucherergebnis-Seiten sind ebenfalls wichtig, denn hier geben Benutzer, welche gesuchte Informationen noch nicht gefunden haben, der Webpage oft eine letzte Chance! Die Ergebnisse gut strukturiert darzustellen, und diese Beispielsweise in einem Webshop auch über eine Sidebar etwa filtern zu können ist hier sinnvoll, weil die Suche so schneller zum Ziel führt.

Oft nicht direkt für die Conversion erfolgsentscheidende Seiten sind Informationen zum Management, offene stellen, Leitbild, Geschichte. Auch wenn diese nicht wie Landing Pages optimiert werden müssen, haben diese eine stark vertrauensbildende Wirkung und sollten deshalb in einem seriösen Auftritt nicht fehlen.


Im neuen Design präsentiert sich meinefamilie.at zeitgemäß, strukturiert und professionell. Bei der Umsetzung und Betreuung des Projektes sind wir mit der Leistung von medani äußerst zufrieden und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

ANDREAS KASTENMEIER, MEINEFAMILIE.at

1
erfolgs
stories

medani web & design:
Web & Design seit 1998!