medani-pixel
news
08
Jul 15

Webdesign Highlights der European Design Awards 2015 – Promotional Sites

Der European Design Award ist wie jedes Jahr ein Hotspot, um Neues und Innovatives aus der Welt des Designs zu sehen. medani web & design hat sich im Webbereich umgesehen, und zeigt im ersten Teil dieser Artikelserie Eindrücke der spannendsten Webprojekte aus der Kategorie Promotional Sites.

 

In der Rubrik Digital Promotional Sites gibt es mehrere prämierte Gewinner, die aus unterschiedlichsten Bereichen der Produktbranche kommen. Spannend fanden wir folgendes:

HBM Fiber Sensing

Die Fiber Sensing Webpräsenz des Konzerns HBM ist durchgängig modern und wirkungsvoll gestaltet. Sie zeichnet sich zum einen durch den dezenten und wirkungsvoll platzierten Einsatz von Micro-Animationen aus. Diese unterstützen die Benutzerführung, da sie die Rubriken der Seite mit dezenter Bewegung highlighten. Gleichzeitig verstärken gekonnt inszenierte Fotoanimationen die Agilität der Produkte.
Die Typografie der Seite ist mit einem wiederkehrenden Verlauf gesetzt und bringt trotz großem Satz Leichtigkeit und erneut Agilität in die Seite. Die sonst sehr flächig gestalteten Seiten wirken sehr kontrast- und abwechslungsreich, da starke vollflächige Bilder, mit viel Raum gesetzte Texte und dezent platzierte Grafiken ein ästhetisches und verständliches Ganzes schaffen.
 

fibersensing

Quelle: HBM Fiber Sensing

 

VALLONE

Die Website des edlen Armaturen- und Sanitäreinrichtungsbrands VALLONE ist Imagebildende Site und Shop in einem. Ungleich konventionellen Webshops stehen die großen vollflächigen Produktpräsentationen klar im Vordergrund, während der Shop – voll funktionell, bestechend einfach und reduziert in der Benutzerführung im Check-Out-Prozess – nicht hervorsticht, sondern sich dezent in die markenbildende Oberfläche eingliedert. Anders als bei konventionellen Webshops mit rasterhaften Produkt-Listings, steht hier das exklusive Einzelprodukt im Vordergrund. Eine Vorzeigewebsite für Shops mit wenigen und exklusiven Produkten. Der Shop basiert übrigens auf WordPress und WooCommerce.
 

vallone

Quelle: Vallone


 
BUGABOO

Der Webauftritt für den Kinderwagenhersteller BUGABOO verbindet Leichtigkeit, Klarheit und Freude am Design, und spiegelt in seiner durchgängigen Gestaltung das solide und innovative Produktdesign der Firma.
Die Seite besticht durch eine kontrastreiche Kombination aus flächig plakativen Farben, freigestellten Produktbildern und in Szene gesetzten Lifestylemotiven, die die alltägliche Verwendbarkeit der Produkte zeigen und emotionsreich positives Lebensgefühl transportieren.
Positiv fällt auch der Storelocator auf Grund des Designs und der Benutzerführung auf, der visuell sehr aufgeteilt ist, die Vielzahl der Einkaufs-Spots durch platzsparende aufklappbare Bereiche zeigt und schnell zu den verfügbaren Geschäften führt.
Ein interaktiver Konfigurator, der ebenfalls durchgängig designt wurde, erlaubt es, die Kinderwägen von allen Seiten anzusehen. Auf der Seite ist auch ein Shop integriert, der es erlaubt, die selbst konfigurierten Produkte direkt zu kaufen.
 

bugaboo

Quelle: Bugaboo

 

Design Museum London

In plakativem Gelb, Weiß und texturiertem Grau gehalten beeindruckt die Website des Londoner Design Museums durch Prägnanz, Stil und positives Lebensgefühl.
Große, plakative und hochwertige Bilder der Ausstellungen und Produkte breiten sich in Full-Screen Auflösungen über die Fläche des Screens aus. Darüber sind in schmäleren Formaten gesetzte Tags, Überschriften und Informationsblöcke. Die Lesbarkeit ist trotz des hintergrundbildlastigen Designs gegeben.
Vom Kalender über das Fullsize Menu bis zum Newsbereich und dem Produktdisplay sind alle Seiten durchgängig in der gleichen überzeugenden Bildsprache gestaltet.
Die Website beinhaltet auch eine eigene Shop-Seite, die zwar an die Website angelehnt ist, jedoch eher einem Shop mit klassischem Produkt-Listing entspricht.
 

designmuseum

Quelle: Design Museum London

 

SENDEN
SENDEN