medani-pixel
glossar

CMS

CMS steht für Content Management System. Die Grundidee eines CMS ist es, die technische Umsetzung sowie das Design einer Website von deren Inhalten logisch zu trennen. Während für Design und Umsetzung Experten notwendig sind, werden die Inhalte meist von Redakteuren erstellt. Mithilfe eines CMS können diese die Texte und Bilder einer Website in einem benutzerfreundlichen Interface ändern, ohne auf die Hilfe von Technikern angewiesen zu sein. Zudem bieten die meisten CMS Zusatzfunktionen, wie das automatische erstellen von Listenseiten, Newsletterversand, Kontaktformulare und Vieles mehr. Das am weitesten verbreitete CMS ist momentan WordPress.

ZURÜCK