medani-pixel
news
27
Jan 06

Scrollbalken im Browser zwingend ausblenden

Da die Option scroll=“no“ nicht HTML konform ist, gibt es ein noch nicht allzu bekanntes Workaround um den Scrollbalken im Browser auszublenden. Dazu fügt man im Body-Tag folgende Eigenschaft hinzu:

Die Eigenschaft kann auch gleich im CSS definiert werden:
body { overflow: hidden; }

Getestet im Internet Explorer 6 und Firefox 1.5

Da die Option scroll="no" nicht HTML konform ist, gibt es ein noch nicht allzu bekanntes Workaround um den Scrollbalken im Browser auszublenden. Dazu fügt man im Body-Tag folgende Eigenschaft hinzu:
<body style="overflow:hidden;">

Die Eigenschaft kann auch gleich im CSS definiert werden:
body { overflow: hidden; }

Getestet im Internet Explorer 6 und Firefox 1.5

  1. Bern sagt:

    warum sollte man die zwingend ausblenden?

  2. naja es gibt seiten die nur eine bestimmte größe haben um den scrollbalken nicht erscheinen zu lassen damit die seite edlerwirkt und evtl gibt es browser die z.b. eine Grafik falsch darstellen wodurch dann der Scrollbalken erscheint.
    Das ist nur eine Theorie von mir 😛

  3. I’ve gotta say it is pretty evident you know whats up.This is something I’ll be submitting to Reddit.Thanks for the excellent article.I’ll be back for sure, excellent stuff.

  4. medaniWG sagt:

    We do not user a plugin for showing the most recent feedback. It’s inside of our template

SENDEN
SENDEN