medani-pixel
glossar

Online Shop

Online Shops setzen sich aktuell immer mehr durch, da große Teile des Einkaufs vom stationären Handel in den Online Bereich wandern. Es gibt aktuell eine Vielzahl von Shopsystemen, von denen sich einige auf Grund ihrer Qualität und Ihren Möglichkeiten durchgesetzt haben. Dazu gehören unter Anderen: PrestaShop, Shopware, Magento, Gambio und viele mehr.

Online Shops bestehen in Ihrem Konzept und Aufbau meist aus gewohnten Elementen (Patterns) die den meisten Nutzern auf Grund ihrer hohen Verbreitung bekannt sind, und die sich über die Jahre aus User Experience Sicht als sinnvoll weil verständlich und effizient eingebürgert haben. Die meisten Shopsysteme und auch Designer von Online Shops greifen daher bewusst auf diese Patterns zurück, um den Userflow beim Einkauf so effizient und performant wie möglich zu gestalten.

Typische wiederkehrende Bestandteile eines Online Shops sind: Kategorieseite (Produktüberblick), Produktdetailseite, Warenkorb, Checkout. Zusätzlich muss im Europäischen Raum besonders für die Rechtssicherheit eines Online Shops gesorgt werden. Dabei sind zum Beispiel Preisauszeichnungen an bestimmten Stellen des Verkaufsprozesses nötig, das korrekte Abbilden von Versandinformationen und die Verfügbarkeit von Informationen zu den AGB und Widerrufsrechts.

ZURÜCK