medani Newsletter

Immer am
neuesten Stand.

Die digitale Welt ist ständig im Wandel.
Mit unserem kostenlosen Newsletter bleibst du nicht nur immer auf dem Laufenden, sondern erhältst monatlich spannende Insights aus der Digitalbranche und der Welt rund um WordPress, PrestaShop, E-Commerce, Marketing, Design und vielen weiteren interessanten Themen.
Trag dich gleich ein!

Bei Deiner Anmeldung ist leider einer Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich!
Post Animation
top

STADA: Digitale Bestellplattform für Apotheken und Innendienst

STADA steht für „Standard Arzneimittel Deutscher Apotheker“ und ist einer der führenden Hersteller von qualitativ hochwertigen Arzneimitteln in Europa. Der Arzneimittelhersteller entwickelt seit 125 Jahren Produkte in den unterschiedlichsten Kategorien. Die Produkte von STADA werden weltweit in rund 120 Ländern vertrieben.

Kunde
Stada Arzneimittel GmbH Pharmahersteller
Projektdauer
7 Monate
5 Mitarbeiter
Website besuchen
Die Ausgangssituation

Um einen Schritt in Richtung Digitalisierung zu gehen und auch die Bestellabläufe für die Apotheken und internen Mitarbeiter zu vereinheitlichen, ist STADA mit dem Konzept für eine digitale Bestellplattform auf uns zugekommen.

Das Ziel der Bestellplattform ist es, registrierten Apotheken die Möglichkeit zu bieten Produkte einfach und mit wenigen Klicks zu bestellen. Die Bestellung wird direkt an den entsprechenden Großhändler weitergeleitet um die Bearbeitungszeit zu verkürzen. Apotheken können außerdem auf der Bestellplattform die Produkte inklusive Wirkstärke, Darreichungsform, Packungsgroße als auch aktuelle Rabatte einsehen. Zusätzlich verfügen die registrierten Apotheken im Accountbereich über die Möglichkeit ihren dezidierten Großhändler auszuwählen und vergangene Bestellungen mittels einfachen Klick nochmal nachzubestellen.

Custom Implementierungen im Onlineshop

Der Onlineshop wurde auf einem bestehenden Shopsystem (PrestaShop 1.7.7) aufgesetzt und anhand der von STADA gewünschten Custom-Funktionalitäten erweitert. Dabei hat medani ein Registrierungsformular, zusätzliche Freigabe-Prozesse für Bestellungen, eine Custom-Bestellübersicht, eine Auswahlmöglichkeit der Großhändler und das Aussenden der dazugehörigen E-Mails implementiert. Die einzelnen Funktionalitäten werden direkt unterhalb im Detail erklärt:

Custom Registrierungsformular im Front-End & Freigabe-Interface im Back-End

Apotheken haben die Möglichkeit sich als neue User im Onlineshop zu registrieren. Dabei werden die Apotheken auf das Registrierungsformular geleitet. Das Formular fragt unterschiedliche Stammdaten der Apotheke ab, worauf die Daten im Hintergrund mit einer Apotheker-Liste abgeglichen und zur Überprüfung im Back-End einem STADA-Mitarbeiter angezeigt werden.

Registrierungs- & Freigabeprozess

Stimmen die eingegebenen Daten der Registrierung mit den Daten einer bereits im Shop hinterlegten Apotheke überein, kann der STADA Mitarbeiter über das Back-End die Apotheke zuordnen und einen neuen User anlegen. Somit kann STADA auch kontrollieren, ob eine Apotheke bereits einen existierenden User angelegt hat, um so Duplikate in der Datenbank und Back-End von Beginn an zu verhindern. Ist die Apotheke bereits registriert kann STADA die jeweiligen User zeitnah informieren, dass bereits ein Account besteht.

Zuordnung Großhändler
Da die Apotheken unterschiedliche Großhändler haben – war eine weitere Anforderung – dass die Apotheken selbst über den Account-Bereich in Onlineshops den gewünschten Großhändler definieren können. Die Großhändler werden über das Back-End mit Namen und E-Mail Adresse einfach und intuitiv festgelegt. Der User hat im Account-Bereich nun die Möglichkeit aus vordefinierten Optionen zu wählen. Hat der User den Großhändler festlegt, wird dieser automatisch im Check-Out übernommen. Sobald die Bestellung aufgegeben ist, wird diese direkt an die beim Großhändler hinterlegte E-Mail Adresse versendet.
Großhändlerverwaltung im Accountbereich des Users

Usability & Design

Bestellübersicht

Die Bestellübersicht weicht von der Standard-Produktübersicht von PrestaShop ab und bietet den Usern eine erweiterte Listenansicht. Die Shop-Besucher sehen alle wesentliche Produktmerkmale: Wirkstoff, PZN, Darreichungsform, Typ, Wirkstärke, Packungsgröße, AEP sowie aktuelle Rabatte und den finalen Preis in einer Zeile.

Um weitere Details über das Produkt zu erfahren, kann der User mit der Maus über die PZN hovern und bekommt damit weitere Details wie Indikation, Laktosefrei, Referenzpräparat, Rezeptzeichen als auch ein Produktbild eingeblendet.

Der User hat die Möglichkeit die Einkaufsmenge des Produktes zu bestimmen und kann nach definierter Menge alle gewünschten Produkte gesammelt in den Warenkorb legen. Außerdem kann er Produkte auf die Favoritenliste setzen um diese schnell und effizient wieder finden zu können.

Um die Bestellplattform an die Anforderungen von STADA anzupassen, hat medani das bestehende Shopsystem tiefgreifend erweitert.

Custom Produktübersicht und Rabatt-Anzeige sowie Endpreis nach Rabatt
Rabattanzeige

Mit dem neuen Onlineshop kann STADA nun zeitlich limitierte (z.B. monatliche) Rabatte einstellen, die dem User auf der Bestellübersicht angezeigt werden. Sind bei einem Produkt zwei Rabatte gleichzeitig hinterlegt – beispielsweise ein Monatsrabatt -10% und eine Aktion auf den ausgewählten Wirkstoff -15% – wird dem User immer der höchste Rabatt im Front-End ausgespielt.

Damit sieht der User stets den für ihn relevanten Rabatt.

One-Page Checkout

Um den Checkout-Prozess zu vereinfachen, hat medani im Zuge des Projektes (mit Hilfe eines Moduls) einen One-Page Checkout konfiguriert. Oft wird dieser Checkout-Prozess in Onlineshops in unterschiedliche „Phasen“ wie die Eingabe der persönlichen Daten, Adresse, Versand und Zahlungsoptionen geteilt. Durch den One-Page Checkout entfällt diese Klickstrecke und es wird alles auf nur einer Seite übersichtlich und klar dargestellt. Damit hat der User die Bestellübersicht auf einen Blick zusammengefasst und kann den Kauf mit nur einem Klick abschließen. Desweiteren hat medani die „Persönliche Daten“-Sektion um das Feld „E-Mail Adresse“ erweitert. Somit kann der User am Ende der Bestellung nochmals kontrollieren an welche E-Mail-Adresse die Bestellbestätigung gesendet wird, bevor er die Bestellung aufgibt.

One-Page Checkout

Das Ergebnis

medani arbeitete bei diesem Projekt mit der Open Source-Onlineshop Software PrestaShop als Grundlage, welche um die speziellen Anforderungen des Kunden (Registrierung-Formular, Bestellübersicht, usw.) abzudecken, tiefgreifend erweitert wurde. Dafür wurden spzielle Module und Erweiterungen programmiert und im Onlineshop implementiert. Das Ergebnis wurde und wird von den Apotheken gut aufgenommen und ist bereits seit einiger Zeit in Verwendung. Das responsive Design ermöglicht es den Außendienst-Mitarbeitern von STADA außerdem, Bestellungen für die jeweiligen Apotheken direkt vor Ort mit dem Smartphone oder Tablet abzuwickeln.

Anfrage

Du brauchst Unterstützung für Deinen Onlineshop?
Jetzt Anfragen