medani Newsletter

Immer am
neuesten Stand.

Die digitale Welt ist ständig im Wandel.
Mit unserem kostenlosen Newsletter bleibst du nicht nur immer auf dem Laufenden, sondern erhältst monatlich spannende Insights aus der Digitalbranche und der Welt rund um WordPress, PrestaShop, E-Commerce, Marketing, Design und vielen weiteren interessanten Themen.
Trag dich gleich ein!

top
Home / Blog

Gutenberg Editor


Lesezeit: 10 Minuten
Sarah Preier

Der neue Editor für WordPress ist nun schon seit einiger Zeit verfügbar. Die neuesten Updates bis hin zu den Funktionen findet Ihr jetzt hier.

Newsletter

Immer am neuesten Stand

Bleib immer up-to-date mit unseren regelmäßigen Trends, Tipps und Infos aus der digitalen Welt!

Jetzt abonnieren

Was ist Gutenberg?

Gutenberg heißt der Editor, benannt nach Johannes Gutenberg, der vor mehr als 500 Jahren den Buchdruck mit beweglichen Lettern erfunden hat. Für Anfänger ist dieser Editor genau das Richtige. Alle, die noch nicht so lange in unserer Branche tätig sind, können mit Gutenberg sehr gut arbeiten, da man lediglich Shortcodes und HTML-Komponenten benötigt.

Der Editor hat es sich zum Ziel gemacht, mit Einfachheit zu überzeugen und eine gewisse Leichtigkeit einzubringen. Gutenberg’s Hauptmerkmal sind die sogenannten Bausteine in Form von kleinen Blöcken. Diese können einfach, schnell und bequem platziert und mit Inhalten befüllt werden um letztendlich das Layout seiner Website zu gestalten.

Right now WordPress makes you learn a lot of concepts… [Gutenberg lets you] learn it once and use it everywhere.
Alex Denning,

Was bietet der Editor an?

Hier ein paar Features von Gutenberg:
Tabellen Block und Textspalten Block Live HTML Block Blöcke die zuletzt verwendet wurden Drag & Drop Bilder Quotes Buttons einfügen uvm. Anzahl von Wörtern & Blocks Mehrere Optionen für den Cover Text
Tabellen Block und Textspalten Block

Vor dem neuen Editor wurden Plugins oder HTML Codes benutzt, mit Gutenberg wird ab sofort alles leichter. Tabellen und responsive Spalten können ab sofort innerhalb des Editors mit Blöcken eingefügt werden.

Live HTML Block

Dieser Block ist etwas ganz Besonderes. Warum?
Wenn Du Deinen Code erstellst und einfügst kannst Du ab sofort die Vorschau innerhalb des Blocks sehen und musst nicht mehr ständig hin und her switchen.

Blöcke die zuletzt verwendet wurden

Der Editor hat zahlreiche Blöcke, und um die Arbeit zu vereinfachen kann man die zuletzt verwendeten Blöcke jetzt einfach erneut verwenden. Über die integrierte Suchfunktion findest Du ab sofort Deine zuletzt verwendeten Blöcke.

Drag & Drop und das Bild ist eingefügt

Gutenberg bietet uns die Möglichkeit Bilder mittels Drag & Drop direkt in einen Bildblock einzufügen.

Die heiß geliebten Quotes

Zu den gewöhnlichen Blockzitaten, kommen jetzt die neuen Pullzitate hinzu.

Was sind Pullzitate?

Pull Quotes sind kurze Auszüge aus dem präsentierten Text.
Textpassagen werden verwendet um den Leser aus seinem Lesefluss herauszuziehen und ihm eine aussagekräftige Botschaft zu vermitteln.

Die Pull Zitate können nicht nur mehr linksbündig, rechtsbündig oder zentriert, ,sondern jetzt auch mit den zusätzliche Breiten „algin wide“ oder „algin full-width“ ausgewählt werden.

Der Button

Buttons, insbesondere die überall gefragten CTA-Buttons, sind in Verbindung mit Websites und Onlineshops unabdingbar. Im Gutenberg Editor können Buttons jetzt noch einfacher als zuvor hinzugefügt und bearbeitet werden.

Viele Optionen für den Cover Text

Wow! So viele Funktionen auf einmal? Es gibt viele Änderungsoptionen und Styles für den Cover Text Block. Wie zum Beispiel: die Schriftgröße, die Farben, einen Initialbuchstabe wählen und mittels der neuen Farbpalette ganz easy ändern.

Anzahl von Wörtern und Blocks

Das magische Pop-up-Fenster wie wir es nennen würden, zeigt ab sofort die Wortanzahl, Überschriften und die Blockanzahl an.

Weitere Vorteile von Gutenberg:
Die Möglichkeit für Theme- und Plugin Entwickler, eigene Blöcke zu erstellen Gutenberg ist mobil optimiert Blogger & Publizierende werden hier leichter und schneller voran kommen Das A & O für Einsteiger, denn Übung macht den Meister

Welche Neuheiten und Updates gibt es?

Seit 31.03.2020 steht die neue WordPress Version 5.4 „Adderley“ zu Verfügung.

Was erwartet uns?
Neue Blöcke, Optimierungen und Vereinfachungen bei unterschiedlichen Prozessen, Performance Steigerung und eine verbesserte Usability.

Wenn Ihr mehr darüber erfahren wollt, seid gespannt auf unseren nächsten Artikel.
Wir ergründen tiefergehend die Neuheiten und Updates bei der Version Adderley und versorgen Euch mit aktuellen News aus dem WordPress Universum.

Fazit

Der WordPress Gutenberg Editor ist auf alle Fälle ein Must Have und perfekt für Anfänger geeignet. Die individuellen Bearbeitungsmöglichkeiten und Möglichkeiten der Blöcke machen Gutenberg aber auch für erfahrene Programmierer interessant. Kleiner FunFact am Rande: unsere neue Website wurde auch mit Gutenberg umgesetzt. Wenn ihr Gutenberg in Aktion sehen wollt, dürft ihr Euch auf den Relaunch unserer neuen Website freuen.

Tags